Über uns

PatriotPetition.org ist eine überparteiliche und länderübergreifende Wertegemeinschaft von Patrioten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein, Südtirol und darüber hinaus. Gemeinsam wollen wir dem Volk in der Öffentlichkeit wieder eine starke Stimme verleihen und kämpfen für die christlich-abendländische Kultur und Tradition unserer Heimat, für Ehe und Familie, für den Schutz des Lebens, für die Freiheit, sowie für die Souveränität und Unabhängigkeit der Völker und Nationen. Während die sogenannten “Volksvertreter” und Massenmedien nur den Interessen globalistischer Eliten dienen, setzt sich PatriotPetition.org für die Anliegen der Bürger im gesamten deutschsprachigen Raum ein, indem wir gemeinsam mit Ihrer Unterstützung gegen den um sich greifenden Kulturmarxismus und für folgende Ziele kämpfen:
  • Für die christlich-abendländische Kultur unseres Vaterlandes
  • Unsere Heimat ist ein christliches Land, Europa ein christlicher Kontinent – und das soll auch so bleiben. Die christlichen Werte und Traditionen bilden die Grundlage unserer Gesellschaft. Hingegen muss die Islamisierung des Abendlandes unter allen Umständen verhindert werden. Die illegale Masseneinwanderung muss beendet werden. Millionen verfolgter und ermordeter Christen in aller Welt mahnen zum rigorosen Widerstand gegen die tödliche Ideologie des politischen Islam. Der Islam gehört weder zu Deutschland noch zu Europa, vielmehr haben über die Jahrhunderte hinweg unzählige unserer Vorfahren in Abwehrschlachten gegen mohammedanische Invasoren ihr Leben dafür geopfert, dass wir – ihre Erben – in Frieden und Freiheit leben können.
  • Für Ehe und Familie
  • Die Familie ist der Grundbestandteil des Volkes, das wiederum nichts anderes ist, als unsere “größere Familie”. Sie zu schützen muss oberstes Gebot jedes Patrioten sein. Wir fordern, die Kindererziehung den Eltern zu überlassen und verwehren uns gegen jede Art staatlicher Indoktrinierung von Kindern in Schulen und Kindergärten. PatriotPetition.org setzt sich besonders für kinderreiche Familien und frühe Elternschaft ein. Natürlich kann eine Familie nur aus einem Mann, einer Frau und deren Kindern bestehen. Der sogenannten Homo-“Ehe” erteilen wir genauso deutlich eine Absage wie der Gender-Ideologie und dem Feminismus.
  • Für das Leben
  • Wir setzten uns entschieden für den kompromisslosen Schutz des Lebens, von der Empfängnis bis zum natürlichen Tod ein
    . Der millionenfache Abtreibungsmord an unseren Kindern – unserer Zukunft – muss endlich aufhören! Diesen unschuldigen Kindern, die noch keine eigene Stimme haben, soll unsere Stimme gehören. Genauso kämpfen wir gegen die Euthanasie an den Alten und Kranken.
  • Für die Freiheit
  • PatriotPetition.org kämpft für die zentralen Bürgerrechte; das Recht auf Waffenbesitz, die Ausübungsfreiheit unserer christlichen Religion, den Schutz des Privateigentums und den Erhalt des Erbrechts. Versammlungsfreiheit, Pressefreiheit und das Recht auf freie Rede sind für eine Demokratie von konstituierender Bedeutung, genauso wie die Freiheit im Internet und die Privatsphäre. Wir setzen uns für die freie Marktwirtschaft und die Grundsätze der österreichischen Schule der Nationalökonomie ein.
    Unsere Freiheit ist heute mehr bedroht denn je durch Big Government, Big Tech, Big Media, Big Pharma, die unser Leben mit sozialistischen Ansätzen beherrschen wollen. Lassen wir das nicht zu, wehren wir uns gemeinsam!
  • Für die Souveränität der Vaterländer und das Selbstbestimmungsrecht der Völker
  • Der Nationalstaat ist und bleibt die wahre Grundlage für Wohlstand, Harmonie und Glückseligkeit. Er besitzt aus sich selbst heraus alle Mittel und Fähigkeiten zur umfassenden Bewältigung aller Herausforderungen (“societas perfecta“) und bedarf keinerlei übergeordneter Institutionen wie der EU oder UNO. Niemals werden wir unser Volk und Land dem Globalismus opfern. Wir sind der festen Überzeugung, dass dauerhafter Friede zwischen den Nationen nur gewährleistet werden kann, wenn jedes Volk das Recht hat, in Freiheit und Selbstbestimmung in seiner angestammten Heimat zu leben. Den Bestrebungen der globalistischen Eliten, einen Welteinheitsstaat zu erschaffen und die souveränen Nationalstaaten zu beseitigen, erteilen wir eine klare Absage. Wir setzen uns ein für ein Europa der Vaterländer und lehnen den EU-Zentralismus ab. Die Europäische Union ist nicht Europa.